/ Kursdetails

211-1816 Kindeswohlgefährdung - Erkennen und Handeln

Beginn Bildung auf Bestellung;
Wenn Sie an diesem Thema interessiert sind, kontaktieren Sie uns bitte!
Kursgebühr Wird nach vereinbartem Umfang festgelegt.
Dauer 1 x
Kursleitung Sandra Samrane

Um im Falle eines Falles nicht hilflos dazustehen, ist dieses Seminar gedacht. Es zeigt auf, wann eine Wohlgefährdung beginnt und wann man handeln muss. Welche Wege die richtigen sind, wann Datenschutz wichtig ist und wann die Hilfe im Vordergrund steht.
Inhalt:

1. Rechtliche Rahmenbedingungen
1.1 Datenschutz contra Kinderschutz
2. Was ist Kindeswohl
2.1 Was ist eine Gefährdung?
2.2 Formen der Kindeswohlgefährdung
2.3 Risikofaktoren
3. Folgen für das Kind
4. Hilfen bei Kindeswohlgefährdung
5. Kooperation mit anderen Diensten und Einrichtungen
6. Prävention von Gefährdung
7. Wohlgefährdung Schutzbefohlener
8. Häusliche Gewalt

Zielgruppe: Lehrer, Erzieher, Pädagogen, Tagespflegepersonal, Interessierte


Sie haben Interesse an diesem Thema? Als interessierte Gruppe können Sie dieses Themenangebot gern bestellen. Inhalte, Zeit- und Kostenrahmen sowie Veranstaltungsort werden gemeinsam mit Ihnen abgestimmt.

Für Ihre Anfragen zur Bildung auf Bestellung stehen wir Ihnen gern telefonisch unter 0 39 46 / 52 40 30 oder per E-Mail unter info@KVHS-Harz.de zur Verfügung.




Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.

Termine

Für diesen Kurs sind keine Termine vorhanden.