Dr. Bernd Neumann vom Landesverband der Volkshochschulen Sachsen-Anhalt geehrt


Dr. Bernd Neumann, der seit 12 Jahren in Wernigerode Englisch unterrichtet, wurde im Rahmen der Festveranstaltung zum 100-jährigen Jubiläum in Halle geehrt.

Am 2. Oktober hat der Volkshochschulverband Sachsen-Anhalt zur Festveranstaltung nach Halle geladen. Im Rahmen der Feierlichkeiten zum 100-jährigen Jubiläum werden Dozent*innen aus dem gesamten Bundesland geehrt.

Für die Kreisvolkshochschule Harz steht der 77-jährige Dr. Bernd Neumann steht der Bühne.

Im Februar 2006 lernt Dr. Bernd Neumann noch selbst: Englisch und Französisch in der Volkshochschule Wernigerode. Schnell wird er vom Teilnehmer zum Teilgeber! Ein Jahr später – im Frühjahrssemester 2007 – ist er selbst als Dozent für Englisch im Einsatz. 

Seit mittlerweile zwölf Jahren sind seine Englisch-Kurse sehr gefragt. Er gestaltet sie mit immer neuen Ideen, auch weit über die Inhalte der Lehrwerke hinaus. Teilnehmer, die immer wiederkommen, sprechen für ihn und seine Kursangebote, die manchmal gar nicht im Klassenzimmer stattfinden. Denn auch im Garten kann man Englisch lernen und sich über alltägliche Dinge und Situationen unterhalten – gerne mit einem englischen Lied auf den Lippen, einer Tasse Tee und einem Stück Kuchen dazu. 

Kommt man als Mitarbeiter der Kreisvolkshochschule Harz in einen seiner Kurse, spürt man: Hier stimmt die Chemie. Auch die Teilnehmer kommen nicht nur, um die Sprache zu lernen. Hier ist eine Gemeinschaft gewachsen, hier gibt es regen Austausch. 

Neben seinen Kursen ist Dr. Neumann auf den Dozententreffen ein gern gesehener Gast und bereichert die Veranstaltungen mit seiner aufgeschlossenen Art. 

Dr. Neumann ist mit seinen 77 Jahren ein Vorzeigebeispiel für lebenslanges Lernen. Während der „Englischen Wochenenden“, an denen er regelmäßig teilnimmt, besucht er Vorträge und tauscht mit anderen Englisch-Dozenten Erfahrungen aus.

Mit dieser Ehrung bedankt sich die Kreisvolkshochschule Harz bei Dr. Neumann für die langjährige und stets angenehme Zusammenarbeit und hofft auf viele weitere Jahre.


Zurück