Zugriff auf die Onleihe, die digitale Bibliothek, für alle Nutzer im Landkreis Harz

Onleihe für alle...


Nutzer im gesamten Landkreis Harz können die Onleihe, die digitale Ausleihe der Bibliotheken in Deutschland, ab sofort nutzen.

Medien, nur einen Klick entfernt! Seit Anfang des Jahres können alle Bürgerinnen und Bürger, die in einer der 22 Bibliotheken im Landkreis Harz angemeldet sind, den Service der Onleihe über die Kreisbibliothek Harz nutzen. In der digitalen Ausleihe der Bibliotheken in Deutschland leihen Leser digitale Medien für eine zeitlich befristete Nutzung aus. In Sachsen-Anhalt haben Nutzer Zugriff auf über 42.000 Medien  - Tag und Nacht, ob zuhause oder unterwegs – weltweit..

Um in den Genuss des digitalen Angebots zu kommen, ist ein gültiger Ausweis einer Bibliothek im Landkreis Harz nötig. Zusätzlich schließen Erwachsene einen Nutzungsvertrag mit der Kreisbibliothek Harz zu einem reduzierten Jahresbeitrag von 7,50 Euro. Für Kinder und Jugendliche ist die Nutzung kostenfrei möglich. Anmelden können sich Nutzer vollständig auf dem digitalen Weg per E-Mail und mit einem Foto bzw. Kopie ihres Bibliotheks- und Personalausweises.

Weitere Informationen zur Onleihe und zum Anmeldeprozess finden Interessierte unter https://www.kvhs-harz.de/kreisbibliothek-harz/onleihe/

Im Landkreis Harz ist die Onleihe nicht neu. Bibliotheken in Ballenstedt, Ilsenburg, Halberstadt, Wernigerode und Quedlinburg bieten den Service ihren Nutzern schon seit geraumer Zeit an. Ein Service, für den die Bibliotheken Mittel einplanen müssen, der nicht ins Budget der kleineren, zumeist ehrenamtlich betreuten Bibliotheken passt. Diese befinden sich häufig in den kleinen Ortschaften des Landkreises. Um das digitale Angebot den Einwohnern auch in diesen Regionen anzubieten, erweitert die Kreisbibliothek Harz ihren Service zu besonderen Konditionen. Jetzt wird auf dem Smartphone, Tablet, PC oder eReader gelesen - und heruntergeladen.

 

 


Zurück