Ausleihe der Kreisbibliothek öffnet am 19. Mai


Kreisbibliothek Harz öffnet am 19. Mai für ihre Nutzer*innen zur Rückgabe und Ausleihe von Medien.

Die Ausleihe der Kreisbibliothek Harz öffnet am Dienstag, den 19. Mai 2020 um 10 Uhr zum ersten Mal nach der Corona-Schließung. Am ersten Öffnungstag wollen die Mitarbeiterinnen die Abläufe und das von ihnen erstellte Hygienekonzept testen und wenn nötig, anschließend nochmal überarbeiten. Daher ist die Ausleihe in der kommenden Woche nur am Dienstag von 10 bis 12 Uhr und von 15 bis 18 Uhr geöffnet.

Für alle derzeit ausgeliehenen Medien ist die Rückgabefrist automatisch bis zum 2. Juni verlängert. Das gleiche gilt für Mahngebühren, die bis zum gleichen Tag ausgesetzt sind. Damit soll ein zu großer Andrang gleich zu Anfang der Öffnung vermieden werden und das Hygienekonzept getestet werden.

Um die Bibliothek zu nutzen, müssen Besucher*innen die neuen Hygiene- und Verhaltensregeln einhalten

Der Zutritt wird nur mit einem eigenen Mund- und Nasenschutz und einem Bibliothekskorb gewährt. Vor dem Zutritt zur Bibliothek müssen sich Nutzer*innen in eine Anwesenheitsliste eintragen. Auf zusätzliche Regeln wird in der Bibliothek hingewiesen. Wer Symptome einer Corona-Infektion zeigt, darf die Bibliothek nicht betreten.

Die Zahl der Personen, die sich gleichzeitig in der Bibliothek aufhalten können, ist stark eingeschränkt. Deshalb kann es unter Umständen zu Wartezeiten kommen. Auch hier gilt es, die notwendigen Abstände einzuhalten. Geduld und Rücksichtnahme sind in diesen Zeiten Voraussetzung für viele Abläufe im täglichen Leben, so auch in der Bibliothek.

Der Service in der Bibliothek ist auf die Rückgabe und Ausleihe von Medien sowie die Recherche im Medienbestand der Bibliothek am PC beschränkt. Das Schmökern, Anlesen und Anhören von Hörbüchern und Tonträgern ist derzeit nicht möglich. Der Aufenthalt soll auf eine möglichst kurze Dauer eingeschränkt werden, damit für alle Nutzer*innen ein reibungsloser Ablauf und kurze Wartezeiten gewährleistet werden.

Auf Veranstaltungen und Lesungen müssen Nutzer*innen auch weiterhin verzichten.

Ab der Woche vom 25. Mai gelten die gewohnten Öffnungszeiten - Dienstag von 10 bis 12 Uhr und 15 bis 18 Uhr, Donnerstag und Freitag von 14 bis 18 Uhr.


Zurück