Bildung für Erwachsene ist weiterhin möglich


Kreisvolkshochschule Harz kann den Kursbetrieb in großen Teilen im November aufrecht erhalten.

Die Kurse in der Kreisvolkshochschule Harz werden im November weiterhin durchgeführt. Das Land Sachsen-Anhalt erlaubt mit der aktuellen Änderung der 8. Verordnung über Maßnahmen zur Eindämmung des Coronavirus, dass Volkshochschulen im November öffnen und Bildung ermöglichen.

Der laufende Kursbetrieb wird im November fortgesetzt. davon ausgenommen sind Kurse im Bereich Bewegung und Entspannung. Diese werden im November unterbrochen. In einigen wenigen weiteren Ausnahmen müssen Kurse unterbrochen oder abgesagt werden, weil z.B. Kursorte nicht zur Verfügung stehen.

Teilnehmende, die davon betroffen sind, werden persönlich per E-Mail oder Telefon kontaktiert. Das Team der Kreisvolkshochschule wird sie zu Beginn der Woche informieren.

An allen Unterrichtsorten wird darauf geachtet, dass Teilnehmende, Dozierende und Mitarbeitende die geltenden Hygieneregeln diszipliniert einhalten.


Zurück