Dr. Ingo Leinert vereint die traditionellen Medien mit den Modernen

|   Kreisbibliothek

Wir stellen vor: Dr. Ingo Leinert ist seit Mitte März neu in der Kreisvolkshochschule Harz.

Seit Mitte März hat die Kreisbibliothek Harz in Quedlinburg einen neuen Leiter: Zum Tätigkeitsfeld von Dr. Ingo Leinert gehören neben den traditionellen auch die modernen Medien. Neben der Bibliotheksleitung verantwortet der 32-jährige den Fachbereich “Erweiterte Lernwelten” in der Kreisvolkshochschule Harz.

 

Eine herausfordernde Kombination mit guten Zukunftsaussichten, die vorallem junge Leute ansprechen sollte”, erklärt Geschäftsführerin Herma Alpermann die etwas ungewöhnlich anmutende Verschmelzung der beiden Fachbereiche. “Unseren Personalwunsch konnten wir uns nach längerer Suche erfüllen. Ich verspreche mir für unsere Bildungseinrichtung viele neue Impulse und Formate.

 

Die ersten Wochen nutzt “der Neue” um mit seinen Mitarbeiterinnen das Alltagsgeschäft der Kreisbibliothek zu besprechen. Er knüpft neue Kontakte innerhalb des Landkreises und verschafft sich darüber hinaus einen Überblick über die bereits erfolgte Planung von Lesungen und Veranstaltungen.

Dabei wird Dr. Leinert schon ein bisschen ins kalte Wasser geworfen, denn die konkreten Planungen der traditionellen Fachbereiche für das nächste Kursprogramm sind schon weit fortgeschritten. Die “Erweiterten Lernwelten” sollen mit verschiedenen Angeboten wie z.B. Webinaren und Livestreams von Vorträgen Teil des Herbstsemesters sein. Knapp vier Wochen Zeit bleiben ihm für die Auswahl.

 

Leinert, der ursprünglich aus Veckenstedt stammt, zog es für 12 Jahre zum Studium nach Jena in Thüringen. Dort studierte er die Fächer Neuere Geschichte, Mittelalterliche Geschichte und Germanistische Sprachwissenschaften. Nach dem Studium promovierte er im Fach Geschichte,  war als wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl tätig und koordinierte die Zusammenarbeit zwischen dem Lehrstuhl und der Thüringer Universitäts- und Landesbibliothek. In der bibliothekarischen Arbeit fand Dr. Ingo Leinert ein Tätigkeitsfeld, das in seiner beruflichen Zukunft eine größere Rolle spielen sollte. Die Sehnsucht nach Familie und Heimat taten ihr Übriges für die Rückkehr in die Region.

 

Als Fachbereichsleiter in der Kreisvolkshochschule Harz schließt sich für Dr. Ingo Leinert jetzt der Kreis: Die Leitung der Bibliothek vereint sich mit der Bildung von Erwachsenen.  


Zurück