Zwei Ausstellungseröffnungen stehen Mitte Juni an


Wir laden Sie am 12. Juni in Halberstadt und am 13. Juni in Quedlinburg ganz herzlich ein mit uns gemeinsam zwei neue Ausstellungen zu eröffnen.

Gleich zwei neue Ausstellungen werden in der kommenden Woche in der Kreisvolkshochschule Harz eröffnet. Während in Halberstadt Arbeiten von Kunstlehrenden zu sehen ist, stehen in Quedlinburg Fotografien von Jugendlichen im Mittelpunkt.

 

Kunst-Ausstellung in Halberstadt

Ab Mittwoch, den 12. Juni um 16.30 Uhr stellen Kunsterzieher aus Sachsen-Anhalt am Standort Halberstadt in der Theaterstraße 6 aus. In einer Fortbildung setzten sich zwölf aktive wie auch pensionierte Kunstlehrer mit dem Schaffen des Malers und Bildhauers Max Klinger auseinander, der in der Nähe von Naumburg wirkte. Mit vielfältigen Techniken und teils ungewöhnlichen künstlerischen Mitteln sind Zeichnungen, Drucke und Bilder in Aquarell- und Ölmalerei entstanden.

Foto-Ausstellung in Quedlinburg

 

In Kooperation mit der Lyonel Feininger Galerie in Quedlinburg beschäftigten sich Schüler*innen der 9. Klasse der Ernst-Bansi-Ganztagschule mit digitaler Fotografie. Mit den Themen “Farben der additiven und subtraktiven Farbmischung” und “Leben in Quedlinburg” erlernten die Jugendlichen den Umgang mit der Digitalkamera und sammelten Erfahrungen im Bildaufbau und Bildästhetik. Die öffentliche Ausstellung, die am Donnerstag, den 13. Juni vormittags um 11.30 Uhr eröffnet wird, stellt den Abschluss des Projektes dar.

 

 

 

 


Zurück