Leseratte ab September in neuer Besetzung

|   Kreisbibliothek

Swantje Fischer verabschiedet und übergibt an Julia Siebenschuh, die nach den Sommerferien wieder einmal im Monat die Leseratte mimt und Kindern vorliest.

Rote Sitzkissen liegen auf dem Boden verteilt, kleine Sessel stehen drum herum und fast alle sind besetzt. Zum letzten Vorlesenachmittag vor den Sommerferien sind viele Kinder im Grundschulalter gekommen. Sie wollen in der Kinderbibliothek der Leseratte lauschen, die schon seit 2008 einmal im Monat lustige, spannende oder auch nachdenkliche Geschichten aus Kinderbüchern vorliest.

 

Nach zwei Spielzeiten mimt Swantje Fischer, Schauspielerin am Nordharzer Städtebundtheater, vorerst zum letzten Mal die Leseratte in Quedlinburg. Zum Abschied hat die engagierte junge Frau extra einen Kuchen gebacken, der für glänzende Augen bei den kleinen Zuhörern sorgt. Im Laufe der Zeit haben sie “ihre Leseratte” ganz lieb gewonnen. Die Figur spielt Swantje Fischer auch weiterhin, aber an einem anderen Ort: zukünftig wird sie Kindern in der Halberstädter Bibliothek vorlesen.

 

Ab September übernimmt Julia Siebenschuh, die ebenfalls als Schauspielerin im Theater engagiert ist, ihre gewohnte und geliebte Rolle in der Kreisbibliothek Harz. Die letzten zwei Jahre hat sie für ihr Baby pausiert und freut sich schon auf die Mittwochnachmittage, wenn Klein und Groß - Kinder, Eltern und Großeltern wieder gespannt auf den Kissen und Stühlen Platz nehmen. Am Mittwoch, den 18. September um 16 Uhr wird sie das Buch “Franz mit dem verdammten Hut” von Janosch im Gepäck haben.

 

 


Zurück