Kreisbibliothek Harz / Kursdetails

192-9505 Hitchcock lässt grüßen - Eine satirische Krimilesung

Beginn Fr., 08.11.2019, 19:00 - 20:30 Uhr
Kursgebühr 11,90 €
Dauer 1 x
Kursleitung Alexander G. Schäfer

Alles, was zu einem "ordentlichen" Verbrechen gehört, wird hier zu Gehör gebracht. Dabei kommen neben Spannung, vor allem Witz und Ironie nicht zu kurz. Eben wie bei Hitchcock! Denn Hitchcock ist nicht nur ein Markenzeichen für Spannung. Nein, er ist auch ein Meister der Pointe.

Und die vier hier ausgewählten Krimigeschichten amerikanischer Autoren haben genau diese Pointen. Sie sind vom darbietenden Künstler bearbeitet bzw. teilweise neu übersetzt worden. Es sind Ehegeschichten um Entführung, Mord, Diebstahl, Erpressung... alles, was eben zu einer guten Ehe gehört! Und, alles wird von einem Mann verübt.

Von Alexander g. Schäfer, Schauspieler, Kabarettist, Autor, Regisseur und Moderator.

Alexander g.Schäfer, Sohn des beliebten DDR -Schauspielers Gerd E.Schäfer [ u.a. Maxe Baumann ], war jahrelang Ensemble-Mitglied des legendären Berliner Kabarett-Theaters "Die Stachelschweine" und ist im TV, auf und hinter der Bühne regelmäßig zu erleben. Darüber hinaus ist er ein erfolgreicher Bühnen- und Fernsehautor.



Kurs abgeschlossen

Kursort

Aula; 2. OG

Heiligegeiststraße 8
06484 Quedlinburg

Termine

Datum
Fr., 08.11.2019
Uhrzeit
19:00 - 20:30 Uhr
Ort
Heiligegeiststraße 8, QLB, BHCR, Raum 2.05 - (Aula)