192-6001 Eine Maske der seelischen Gewalt und Niedertracht - Narzissmus

Beginn Mi., 04.09.2019, 16:00 - 17:30 Uhr
Kursgebühr 0,00 €
Dauer 1 x
Kursleitung Hans Rönisch

Narzissten begegnen uns in allen Facetten des Lebens sei es auf der Arbeit, in Beziehungen oder in Sport und Freizeit. Nun sind nicht alle Narzissten gleich.

Krankhafter Narzissmus entsteht, wenn die grandiosen und die minderwertigen Seiten einer Persönlichkeit nicht integriert sind und der Mensch zwischen den beiden Polen Grandiosität und Minderwertigkeit schwankt. Statt sein wahres Selbst zu entwickeln, mit starken und schwachen Seiten, mit guten und schlechten wird ein falsches Selbstbild entwickelt hinter dem sich wie hinter einer Maske ein verunsicherter Mensch verbirgt, der angewiesen ist auf Anerkennung und Zustimmung von außen. Der Narzisst verfällt zunehmend in eine Art Sucht will bewundert, niemals zufrieden ist mit dem Erreichten und mit sich selbst. Er ist ein Meister der emotionalen Erpressung und Manipulation.

Charmant und unwiderstehlich? Beziehungen mit Narzissten können zum echten Albtraum werden. Doch woran erkennt man die krankhaft Selbstverliebten? Und was kann man tun, um sich selbst zu schützen?

Eine anschließende Diskussion ist möglich.



Kurs abgeschlossen

Kursort

Einstein; 1. OG

Heiligegeiststraße 8
06484 Quedlinburg

Termine

Datum
Mi., 04.09.2019
Uhrzeit
16:00 - 17:30 Uhr
Ort
Heiligegeiststraße 8, QLB, BHCR, Raum 1.01 - (Einstein)