Die Kreisvolkshochschule Harz bietet Ihnen Sprachkurse für die Fremdsprachen Englisch, Spanisch, FranzösischItalienisch, Chinesisch, Polnisch, Schwedisch, Latein und Deutsch als Fremdsprache an. Kursteilnehmer können im Sprachniveau der Anfänger (A1/A2), der Mittelstufe (B1/B2) und Fortgeschrittene (C1/C2) die gewünschte Sprachen lernen. Sprachkurse für AnfängerInnen sind zusätzlich in vier Stufen unterteilt. Eine Stufe entspricht etwa einem Semester.

Das Kursangebot baut auf dem System des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens für Sprachen (GER) auf. Mit dessen Hilfe können Sie Ihr fremdsprachliches Können selbst einschätzen und den passenden Sprachkurs leichter finden. Dabei ist es egal, welche Fremdsprache Sie sprechen - durch den Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmen sind die Niveaustufen für alle Sprachen vergleichbar.

Unsere Kursleitenden sind Fachlehrer für die entsprechende Sprache bzw. Muttersprachler oder haben lange Zeit im jeweiligen Land gelebt und gearbeitet. Sie verfügen über die nötige Sprachkompetenz sowie gute pädagogische und methodische Fertigkeiten.

 

 

Der Europäische Referenzrahmen (GER)

AnfängerInnen

Elementare Sprachverwendung

A1

Ich kann mich mit Hilfe von einzelnen Wörtern, kurzen Sätzen, Mimik und Gestik auf einfachste Weise ausdrücken.

Ich kann z.B.

  • jemanden begrüßen und mich vorstellen
  • einfache Fragen stellen und beantworten
  • Zahlen, Preisangaben und Uhrzeiten verstehen
  • eine kurze Notiz schreiben
  • auf Schildern, Plakaten und Wegweisern einiges verstehen

A2

Ich kann mich im Alltag zurechtfinden, obwohl ich noch viele Fehler mache.

Ich kann z.B.

  • etwas zum Essen und Trinken bestellen
  • nach dem Weg fragen
  • eine kurze Ansage, wie z.B. im Flughafen verstehen
  • eine kurze Postkarte schreiben
  • in einer Zeitung bestimmte Informationen finden (z.B. Ort und Preis einer Veranstaltung)

Mittelstufe

Selbständige Sprachverwendung

B1

Ich kann mich in den meisten Alltagssituationen ganz gut, aber noch mit Fehlern verständigen.

Ich kann z.B.

  • einen einfachen Zeitungsartikel verstehen
  • persönliche Briefe schreiben
  • einfache Gespräche über vertraute Themen führen
  • eine Telefonnachricht verstehen, wenn relativ langsam gesprochen wird
  • mich in den meisten Situationen im Ausland verständigen

B2

Ich kann in verschiedenen Situationen, ohne große Mühe, einfache Gespräche führen. Man versteht mich problemlos, jedoch mache ich noch einige Fehler.

Ich kann z.B.

  • mich aktiv in längeren Gesprächen beteiligen
  • fachbezogene Korrespondenz lesen
  • einer Nachrichtensendung im Fernsehen folgen
  • gewöhnliche Geschäftsbriefe schreiben
  • in Diskussionen meine Ansichten begründen

Fortgeschrittene

Kompetente Sprachanwendung

C1

Ich kann mich in unerwarteten Situationen zurechtfinden und drücke mich fast immer deutlich und weitgehend korrekt aus.

Ich kann z.B.

  • komplexe Sachverhalte darstellen
  • Berichte und Briefe aller Art schreiben
  • den meisten Fernsehsendungen problemlos folgen
  • mit MuttersprachlerInnen über anspruchsvolle Themen diskutieren
  • Tageszeitungen, Fachzeitschriften und literarische Texte lesen

C2

Ich kann mich in allen Situationen annähernd wie ein/e MuttersprachlerIn ausdrücken.

Ich kann z.B.

  • anspruchsvolle Texte aller Art schreiben
  • Literatur und Sachbücher lesen
  • fließend sprechen und auch feine Bedeutungsnuancen genau ausdrücken
  • mich mühelos an allen Gesprächen und Diskussionen mit MuttersprachlerInnen beteiligen
  • ohne Schwierigkeiten gesprochene Sprache verstehen, auch auch wenn schnell gesprochen wird.

Sprachkurse C2 bieten wir derzeit leider nicht an.

Sie benötigen eine Beratung? Unsere Fachbereichsleiterinnen helfen Ihnen weiter:

Petra Hoyer

Fachbereichsleitung Englisch

Tel.: 0 39 41 / 69 78 13

Marion Meusel

Fachbereichsleitung Sprachen

Tel.: 0 39 46 / 52 40 33