Onlinekurse & Webinare - Voraussetzungen und Informationen für Teilnehmende

In unserer Rubrik vhs.Digital finden Sie Kurse und Vorträge aus vielen Themen, an denen Sie online teilnehmen können. Einige davon sind entgeltfrei.

Das Online-Angebot wird laufend erweitert und die Liste regelmäßig aktualisiert. Es lohnt sich, öfter mal vorbeizuschauen.


Onlinekurse und Webinare in unserem Programm

Melden Sie sich jetzt für Ihren Wunschkurs an.


Sobald Sie sich bei der Kreisvolkshochschule Harz für einen Online-Kurs oder ein Webinar angemeldet haben, erhalten Sie alle Informationen, die Sie brauchen. Oder Sie lesen gleich hier im Folgenden, wie Ihr Gerät ausgestattet sein sollte, wie sie sich auf den Lernplattformen registrieren und wo Sie Hilfe in technischen Dingen finden.


Technische Voraussetzungen für die Teilnahme an Onlinekursen

An den Webinaren, Onlinekursen und Onlinevorträgen können Sie mit verschiedenen Geräten teilnehmen.

  • Sie brauchen einen Computer und einen Internetanschluss.
  • Das Gerät kann ein PC oder MAC, Laptop oder Tablet oder iPad sein.
  • Ein Smartphone oder iPhone geht im Notfall auch. Einige Funktionen könnten jedoch eingeschränkt sein.
  • Halten Sie bitte auch Ihre E-Mail-Adresse bereit.

Systemvoraussetzungen Ihrer Geräte

Ihr Gerät sollte mit einem eingebauten Mikrofon ausgestattet sein, idealerweise auch mit einer Webkamera. Wir empfehlen einen Kopfhörer oder Headset, damit Sie Umgebungsgeräusche ausblenden können. Den Ton und das Kamerabild können Sie jederzeit selbständig ausschalten bzw. einschalten. In vielen Onlinevorträgen ist die Übertragung Ihres Ton- bzw. Bildsignals nicht notwendig oder von vornherein ausgeschaltet.

Auf Ihrem Gerät sollte eine aktuelle Browser-Version laufen. Wir empfehlen die Browser Mozilla Firefox oder Google Chrome für eine möglichst problemlose und störungfreie Teilnahme an Onlinekursen und Onlinevorträgen.

 

Ihr Internetanschluss sollte stabil und schnell sein. Entscheidend sind sowohl die Download- als auch die Uploadgeschwindigkeit.

Hier können Sie vor Ihrer Anmeldung die Leistungsfähigkeit Ihrer Internetverbindung testen:

Wenn Sie an einem Live-Termin ohne Interaktion (ohne eigenes Mikrofon und Kamera), teilnehmen möchten, reichen 15 Mbps im Download aus.

Wenn Sie aktiv teilnehmen sollen bzw. möchten, z. B. mit Kamera und Mikrofon, an Gruppenarbeit, Präsentation oder Interaktionen, sollten Sie zusätzlich mindestens 7-8 Mbps im Upload erreichen.


Anmeldung und Registrierung für Onlinekurse

  1. Sie melden sich für Ihren Wunschkurs an. Sie können sich online über die Webseite oder telefonisch anmelden.
  2. Halten Sie Ihre aktuelle gültige E-Mail-Adresse bereit.
  3. Sie erhalten von uns per E-Mail Ihre Anmeldebestätigung und in einer zweiten E-Mail die Informationen zur Lernplattform und einen Link oder Zugangsdaten zu Ihrem Kurs.

Bitte registrieren Sie sich frühzeitig vor Beginn Ihres Kurses auf der Lernplattform und testen Sie Ihren Zugang rechtzeitig.

Noch ein Tipp

Klären Sie Technisches möglichst nicht in letzter Minute. Auch registrieren können Sie sich schon Tage im Vorfeld.

Je besser Sie vorbereitet sind, desto entspannter lernen Sie online.

Diese Lernplattformen nutzen wir für Onlinekurse und Webinare

Sobald Sie sich für einen Onlinekurs angemeldet haben, machen Sie sich bitte mit der Lernplattform vertraut. In der Kursinformation finden Sie einen Hinweis auf die verwendete Lernplattform.

Auf den folgenden Seiten haben wir für Sie Informationen, Anleitungen und Hinweise zur Anwendung der einzelnen Lernplattformen zusammengestellt.


▶ vhs.cloud


▶ Zoom


▶ edudip


▶ Xpert Lernnetz


▶ webex